TIGER Drylac® Pulverlack Vorteile

Pulverlacke sind lösemittelfreie Einbrennlacke, die in einem dreistufigen Produktionsverfahren zu feinem Lackpulver verarbeitet werden. (Pulverlackherstellung) Das Lackpulver wird mittels elektrostatischer Sprüheinrichtung oder im Tribo-Verfahren auf die zu beschichtenden Teile appliziert und in einem nachfolgenden Einbrennprozess bei Werkstücktemperaturen von 150 bis 200°C geschmolzen und chemisch vernetzt.

Die Erfolgsgeschichte des Pulverlacks in der industriellen Oberflächenveredelung beginnt in den 1960er-Jahren (Geschichte der Pulverbeschichtung) und schreitet immer weiter voran, da die Technologie in mehrerlei Hinsicht punkten kann:

  • Keine Lösemittel
  • Nahezu 100%iger Materialnutzungsgrad
  • Leicht und sauber verarbeitbar
  • Auf vielen Untergründen anwendbar
  • Schutz und Dekoration
  • TIGER Coatings bietet das umfassendste Standard-Sortiment an Farben und Effekten.