[Translate to german:]
TIGER Werte

Wir leben Werte

Wertschätzung

Wir schätzen einander, wir schätzen die kulturelle Vielfalt, unsere verschiedenen Blickwinkel und unsere unterschiedlichen Meinungen – und wir haben gelernt, dass wir selbst dann zu einer Einigung kommen: Wir sind uns darüber einig, nicht einig zu sein.
Wir verstehen, dass wir in unserem Innersten alle gleich sind. Wir sind alle eins.

 

Mut

Mut ist eine Einstellung, die notwendig ist, wenn man Alltagspfade verlässt, also “ins Blaue segelt“. Den Mut zu haben alte Brücken hinter sich zu lassen und die Kraft zu finden neue vor sich aufzubauen.
 
Mut hilft uns, Angst zu überwinden: von einem Alptraum geplagt wachte ein kleiner Junge jede einzelne Nacht auf. In diesem Traum wurde er wiederholt von einem riesigen TIGER gejagt und jedes Mal, wenn der TIGER aufgeholt und zum Sprung angesetzt hatte, wachte er erschrocken auf und weinte. Seine Eltern waren verzweifelt, weil kein tröstendes Gespräch und keine Medizin zu helfen vermochte. Schließlich gingen sie mit ihrem Sohn zu einem alten Schamanen, der sich neben den Jungen setzte und ihn bat, ihm den immer wiederkehrenden Traum zu erzählen. Als das Kind fertig war beugte sich der Schamane zu ihm hinunter und flüsterte ihm einige Worte ins Ohr. Die folgende Nacht und auch die Nächte danach schlief der Bub durch. Seine Eltern waren darüber sehr glücklich und fragten ihn schließlich: „Was hat der Schamane dir gesagt? Wie hat er dir die Angst verjagt?“ und der Junge antwortete: „Er hat gesagt: Lass Dich vom TIGER auffressen!“

 

Neugier

Neugier ist die Haltung, die Innovationen fördert. Das natürliche Interesse an allem Neuen ist eine wunderbare Eigenschaft aus unserer Kindheit, die wir erhalten, pflegen und schätzen. Die Dynamik der Neugier bewahrt uns davor, in unserer Entwicklung stehen zu bleiben. Wer aufhört, besser zu werden, hört auf, gut zu sein.
 
Mut ist eine zentrale Eigenschaft, die mit der Neugier Hand in Hand geht und uns dazu bringt, Grenzen zu überschreiten, neue Gebiete zu entdecken, genauer hinzusehen und in “unbekannten Gewässern” zu segeln. Nur so können wir neue Lösungen finden und unseren Kunden die Erfahrung der Begeisterung schenken.

 

Teamwork

Wir glauben fest daran, dass unser Teamgeist der Schlüssel zum Erfolg für unsere marktführende Position ist. Für uns ist 1 + 1 = 3.
 
Wir erleben immer wieder die schiere Kraft der Gruppen-Intelligenz. Durch unsere Versammlungen, Meetings und Workshops bringen wir die gemeinsame Stärke der Gruppe an die Oberfläche. Der Dialog - gutes Zuhören und eine klare Sprache - unterstützen dieses “an die Oberfläche bringen” genau so, wie unsere “Open Space Meetings” - ohne Tische, einfach in einem Kreis sitzend und die Energie frei fließen lassen.
 
Wenn es um TEAMS geht, haben wir viel von den Gänsen gelernt. Aktive Kommunikation miteinander, eine klare Zieldefinition, der ständige Wechsel der Positionen, Hochs und Tiefs, Zeiten voller Stress und Zeiten der Entspannung, miteinander durch Krisen gehen, sich gegenseitig unterstützen, miteinander feiern.
 
TEAM bedeutet für uns auch, genau zu wissen, wer am Steuer sitzt, wer letztlich die Verantwortung übernimmt und wer welche Ergebnisse für welchen Teilschritt zu erbringen hat. Gegenseitiges VERTRAUEN, RESPEKT und WERTSCHÄTZUNG für jeden Beitrag ist die Grundlage und der Antrieb für unseren TEAM-Erfolg.

Die wichtigsten und das unwichtigste Wort in unserem Teamwork

Die sechs wichtigsten Worte: Es stimmt, es war mein Fehler.

Die fünf wichtigsten Worte: Das hast du toll gemacht!

Die vier wichtigsten Worte: Was ist deine Meinung ?

Die drei wichtigsten Worte: Ich schätze das !

Die zwei wichtigsten Worte: Danke Dir !

Das wichtigste Wort: Wir

Das unwichtigeste Wort: Ich

 

Offenheit

Offenheit hat für uns zwei Dimensionen: Sprechen und Zuhören.
 
Wir reden offen und ehrlich miteinander und wir hören dem anderen ohne Vorurteile zu. Ehrlicher Dialog bedeutet für uns: „We put the Fish on the Tisch!“ – wenn etwas unserer Meinung nach nicht richtig ist, belassen wir die Angelegenheit nicht etwa damit, weil es unangenehm werden könnte sie anzusprechen, sondern wir nehmen uns darum an und legen den Fisch mutig auf den Tisch - selbst wenn dies einen „fischigen“ Beigeschmack erzeugt.
 
Wir sagen was wir denken und wir tun was wir sagen. Das macht uns zu authentischen und vertrauenswürdigen Menschen. Unsere Meinungen auszusprechen und unseren Worten auch Taten folgen zu lassen macht uns zu glaubwürdigen Mitarbeitern. Die Frage nach dem Geheimnis für den weltweiten Erfolg seines Unternehmens General Electric (GE) beantwortete Jack Welch mit einem einzigen Wort: Offenheit!
 
Zuhören als zweite Dimension der Offenheit bedeutet, wir sind offen für die Ansichten des Anderen. Wir haben gelernt, dass Zuhören mehr bedeutet als nur den Anderen ausreden zu lassen. Gut zuhören bedeutet Zuhören ohne Voreingenommenheit oder Vorbedingungen. Zuhören ist für uns so wichtig, dass wir dafür ein eigenes Dokument kreiert haben -> TIGER im Dialog.

 

Leidenschaft

Enzo Ferrari definierte seinen Erfolg über zwei Werte: Passione e Potenza – Leidenschaft und Stärke für das, was wir tun. Unsere Leidenschaft ist überall spürbar. Diese Leidenschaft ist nicht erklär-, sehr wohl aber spürbar!

 

Respekt

Was ist der kleine, aber feinen Unterschied, jemanden zu akzeptieren oder jemanden zu respektieren? Jemandem Respekt entgegen zu bringen ist auf einem viel höheren Niveau angesiedelt.
 
Gegenseitiger Respekt erleichtert Fair Play ungemein, „Wir treten den Ball, aber niemals den Menschen“.

 

Vertrauen

Vertrauen ist eines unserer wichtigsten Fundamente. Wir vertrauen einander. Eine Voraussetzung für Vertrauen ist, dass Zuständigkeiten klar definiert sind. Jeder im TEAM weiß, wofür er oder sie zuständig ist und welcher Teil des Wertschöpfungsprozesses in seinen oder ihren Aufgabenbereich fällt. Und dass unser Ziel – die Kundenzufriedenheit – ohne seinen/ihren Part nicht erreicht werden kann.
 
Vertrauen baut sich mit der Zeit auf, beginnt aber schon in dem Moment, in dem Du Teil des TIGER-Teams wirst. Unsere einfache Regel: Wenn du ihn/sie einstellst, vertraue ihm/ihr! Wenn du ihm/ihr nicht vertraust, dann stelle ihn/sie auch nicht ein!

Sprache auswählen
Kontakt aufnehmen