Production & Process Engineer (m/w)

Vollzeit, unbefristet, Eintritt: zum nächstmöglichen Termin
Wels / Austria

Was Sie bei uns machen

Sie unterstützen unser Produktionsteam mit Ihrem verfahrenstechnischen Know-How und erzielen dabei gemeinsam Produkt- und Prozessverbesserungen. Als Experte in Ihrem Fach fungieren Sie als kompetenter, service-orienterter Ansprechpartner für diverse Fachbereiche (Produktion, Process Engineering, Labor, Kundendienst).

Konkret übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Erhöhung der Prozessstabilität der Produktion und führen in diesem Zusammenhang Ursachenanalysen durch und leiten Maßnahmen ab
  • Sie begleiten Versuche in der Produktion
  • Sie analysieren Produktionsdaten auf Verbesserungspotenzial hin und arbeiten gemeinsam mit anderen Bereichen an der Optimierung dieser Produktionen (Verluste, Sperrungen, Entsorgungen, usw..).
  • Sie standardisieren Prozessabläufe und Verfahrensbeschreibungen in Kooperation mit dem jeweiligen Bereichsverantwortlichen
  • Sie unterstützen bei der Schulung von Mitarbeitern
  • Sie wirken aktiv bei diversen Projekten mit

Folgendes bringen Sie mit

  • Sie sind an der Verfahrenstechnik und Prozessindustrie interessiert und bringen eine einschlägige Ausbildung mit - zum Beispiel: FH-Studium Verfahrenstechnische Produktion
  • TOP wäre ein Chemie-Background (Lehre, Fachschule, HTL), muss aber nicht sein
  • Damit Sie erfolgreich sind, arbeiten Sie systematisch und strukturiert Ihre Themen ab. Dazu braucht es Methodenkompetenz - zum Beispiel berrschen Sie die PDCA-Systematik
  • Sie arbeiten und organisieren sich gerne selbständig
  • Sie sind eine kommunikative, kooperative Persönlichkeit und suchen stets das Verbindende, um rasch an nachhaltige Lösungen zu kommen

Was wir Ihnen bieten

Eine Zukunft in einem innovativen, global tätigen Unternehmen der chemischen Industrie mit einem der modernsten R&D Kompetenzzentren der Branche. Unsere Wurzeln sind in Österreich, unsere Äste reichen in die ganze Welt.

Familiengeführt und familienfreundlich bieten wir Ihnen attraktive Benefits wie jährliche Gewinnbeteiligung, Weiterbildungen, täglich frisch gekochte Mittagsmenüs, Power-Napping-Raum, Fitnesszuschuss und inhouse Yogastunden.

Das Mindestbruttogehalt beträgt EUR 2.602,36 monatlich. Das tatsächliche Gehalt richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

Ansprechpartner

Melanie Grabmair

Choose language
Contact us